QRV auf dem geostationären Satelliten QO-100

Seit 7.6.2020 bin ich auf dem Satelliten QRV.

Meine Ausrüstung:

- Adalm Pluto mit ausgetauschtem TCXO, 0,5 ppm Frequenzgenauigkeit, ca 2 mm * 1 mm groß.
- CN0417 (Analog Devices) 20 dB Verstärker
- zweimal je 10dB Verstärker
- ca. 8m Ecoflex 10
- PA 2 Watt (China, "WLAN- Booster 8W")
- 60 cm Offset- Spiegel mit Helix 4 cm Durchmesser und 3,75 Windungen, Reflektorplatte, dahinter ein LNB

Programm "SDR- Konsole"

Bei der Inbetriebnahme war das Programm "TeamViewer" hilfreich. Mit dem Handy kann man den PC fernsteuern und sogar den Ton mithören.
Das erste QSO dauerte eine Stunde, wobei mir Andreas, DL5CN und andere von der Gruppe  3,767 MHz beim Finden der richtigen Einstellungen halfen.

Ergänzungen (24.06.20)
- Neue, mechanisch verbesserte Antenne:



Auf bestes SWR abgeglichen wurde mit dem NanoVNA V2, nun in schickem Gehäuse (gedruckt von DM2CMB):