Höhepunkt des diesjährigen Grenzlandtreffens war der Start eines Pico- Ballons.

Stefan (DK3SB) und Sebastian (DL3YC) vom http://loetlabor-jena.de hatten als Nutzlast neben dem GPS- Modul einen WSPR- Sender eingebaut, der auf 14,097080 MHz einen 10m langen Dipol speist.

Hier ein Video:

https://www.youtube.com/watch?v=3UuxNsBCZHw

Weitere Informationen gibt es hier:

http://loetlabor-jena.de/doku.php?id=projekte:picoflights:0x10:start

Und hier die Position auf der Weltkarte:

https://aprs.fi/#!mt=roadmap&z=9&call=a%…6400&tail=86400

 

Ausserdem hat DK4RC mit den beiden auf 24 cm gefunkt. Hier das Video:

https://www.youtube.com/watch?v=8tSRf8-ciFM