Stippvisite beim Grenzlandtreffen mit OV46 im Werdauer Wald,

Unser OV war vertreten durch Oliver, Günter, Rolf, Christian und Wolfgang (nicht im Bild). Viele der Greizer Om's waren leider verhindert.
Andreas (DL5CN) hatte wieder einige seiner Bastelkartons mitgebracht, diesmal einen recht einfach zu bauenden SDR- RX.
Die Ringantenne ist nur für Empfang ausgelegt.
Der SDR- RX enthält als Herzstück einen Synthesizer FA-SY (vorn links), der quarzstabile Frequenzen im 1Hz- Raster liefern kann.
Die HF- mäßigen Eigenschaften waren beeindruckend, für dieses einfache Gerät.
Ein HF- Zweitongenerator, mit dem die Intermodulationsfestigkeit sowie die Trennschärfe des Empfängers demonstriert wurden.
Der kleine Meßplatz bestand aus Zweitongenerator, einem kommerziellen Abschwächer (graublau), dem SDR-RX und einem NetBook (der kleine Laptop).
Diese Sendeantenne für 80m ist natürlich nur stand- mobil zu betreiben...
Zur Vorstellung des Hexacopters kam ich zu spät, aber Helmut (DL1ALT) war so nett und gab noch eine Extra- Vorführung auf dem Parkplatz.
Eine Canon IXUS lieferte dieses Luftbild. Phantastisch! Dank an Helmut.